Not­diens­te

Nach­fol­gend geben wir Ihnen die Ruf­num­mern bekannt, wel­che Sie nur in Not­fäl­len und außer­halb unse­rer Tele­fon- und Öff­nungs­zei­ten direkt anru­fen können.

Bit­te beach­ten Sie auch die Aus­hän­ge im Ein­gangs­be­reich ihres Hauses.
Hier fin­den Sie noch die Num­mern der loka­len Versorger.

Rein vor­sorg­lich wei­sen wir Sie dar­auf hin, dass die Kos­ten eines Not­dienst­ein­sat­zes nur unter der Vor­aus­set­zung, dass Gefahr in Ver­zug ist, durch uns getra­gen wer­den. In allen ande­ren Fäl­len oder falls ohne vor­he­ri­ge Abspra­che eine Hand­wer­ker­fir­ma durch Sie geru­fen wird, muss der Not­dienst­ein­satz von Ihnen selbst bezahlt werden.

Ein Not­fall liegt bei­spiels­wei­se vor, wenn

  • die kom­plet­te Strom­ver­sor­gung im Haus ausfällt
  • wäh­rend der Heiz­pe­ri­ode die Hei­zung ausfällt
  • die Toi­let­te ver­stopft ist und nicht mehr abläuft
  • ein Was­ser durch die Decke tropft
  • Gas­ge­ruch austritt

Kein Not­fall liegt bei­spiels­wei­se vor, wenn

  • die Klin­gel defekt ist
  • ein zu lau­ter Fern­se­her des Nachbarn
  • ein defek­ter Rollladengurt

In sol­chen Fäl­len wen­den Sie sich bit­te am nächs­ten Werk­tag an unse­re tech­ni­sche Abtei­lung oder an unse­re jewei­li­gen Regie-Handwerker.

Hei­zung

☎ 06232 – 6009 – 55

Was­ser

☎ 06232 – 6009 – 55

Strom

☎ 06232 – 6009 – 55

Gas

☎ 06232 – 6009 – 55

Rauch­warn­mel­der

Fir­ma Pyrexx
☎ 030 – 74 74 74 74

Fernseher

Voda­fone Kabel Deutschland

☎ 0800 – 74 42 643

Feu­er­wehr / Rettungsdienst

☎ 112

Poli­zei / Notruf

☎ 110